Finale der Herzen beim FJKA2018

Gut, dass es diesen Termin des FrühlingsJackenKnitAlong gibt! Viele haben den ursprünglichen Zeitplan eingehalten und ich hätte es auch fast geschafft, wenn ich mich nicht doch noch für längere Ärmel entschieden hätte.
Ende März hatte ich einen Ärmel auf der in der Anleitung vorgesehenen Länge fertig und da hier im Hause Unstimmigkeiten „ob das nun so reicht oder nicht“ herrschte habe ich auf IG dann mal um Meinungen gebeten.

 

Daraufhin habe ich dann noch etwas länger an dem Projekt gestrickt und bin auch zufrieden mit dieser Entscheidung.

Nun ist Sie also fertig – meine Jacke Vodka Lemonade nach einer Anleitung von Thea Coleman.

Zur Erinnerung : gestrickt habe ich in Drops Merino Extra Fine (ca 10,5 Knäul) – senfgelb- auf 2,75er Nadeln.
Die Anleitung ist toll und ich werde auf jeden Fall ein weiteres Modell davon stricken. Besonders gefallen mir diese kleinen Lacedetails.
Unsicher bin ich noch bzgl der nächsten Farbe. Gut, dass der Supersale beim „Grünen Glück“ noch ein paar Tage ist, da kann ich noch gut überlegen bevor ich zuschlage.

Ausgeführt wird die Jacke heute mit dem dazugehörigen Projektkleid – ein Kleid mit Carmenausschnitt nach dem Buch von Rosa P

Vielen Dank an die Organisatoren und an Eure bisherigen Kommentare und Likes zu dem Projekt. Das motiviert eine – wie ich finde – sehr.

 

PS: Ist das nun durch die Verlinkung schon Werbung?! Ich fürchte schon. Auf jeden Fall habe ich alles selbst gekauft und bekomme dafür kein Geld. Wenn ist es nur Werbung aus Überzeugung!

 

12 Kommentare

  • Frau Sonnenburg

    Ich mag die Kombination gelb/grau selbst auch sehr gern und habe fast ein Zwillingsoutfit zu deinem 😊
    Und so einen Vodka lemonade brauche ich auch noch unbedingt. Vielleicht wird meiner rot.
    LG
    Sandra

  • Eine schöne Jacke und sie steht dir super!
    LG Monika

  • Ganz ehrlich, die langen Ärmel waren eine so was von richtige Entscheidung, irgendwas stimmt mit den Proportionen nicht , auf dem Bild mit der Abstimmung.
    Eine superschöne Jacke und die Farbe steht dir hervorragend.
    Liebe Grüße
    Sylvia

  • Gute Entscheidung! Lange ÄÖrmel sind auf alle Fälle besser.
    Und ich habe heute gelernt, dass die Verlinkung zu deiner Wolle keine Werbung ist, sondern Meinungsäußerung. Du hast sie bezahlt und bekommst auch für Bewertung der Wolle nichts. Das gilt nicht als Werbung.

  • Ach und nochwas. Ich habe heute auch gelernt, dass ins das Impressung eine vollständige Anschrift und wohl auch eine Telefonnummer gehört. Damit tue ich mich auch sehr schwer und weiß noch nicht, ob ich das möchte.

    Gruß Marion

  • Oh Mann, das leidige Impressum-Thema! Damit muss ich mich auch unbedingt auseinandersetzen… Das hat mich jetzt fast davon abgelenkt dir hier was nettes zu schreiben. Aber ist ja gut da nochmal drauf aufmerksam gemacht zu werden…

    Dein Cardigan auf jeden Fall ist super schick! Er steht dir sehr gut, die Ärmellänge war eine gute Entscheidung und die Lacedetails, sowie der Kragen sind wirklich toll!

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    • Ja, das Thema ist wirklich nervig. Ich glaube, wir haben gestern alles „schön“ gemacht. Dann bleibt wieder mehr Zeit für s eigentliche Hobby 🙂 LG

  • Dein Vodka Lemonade ist super schön geworden und die Entscheidung für lange Ärmel war genau richtig. Die Farbe ist toll und die Lace Details sind wunderschön.
    LG Malou

  • Die Jacke würde ich so direkt nehmen… 😉 … wunderschön geworden!!
    Herzlicher Gruß
    Carmen

  • Eine kleine Nadelstärke und eine „Abgabefrist“ ist eine echte Herausforderung. Deine Arbeit hat sich gelohnt, die Jacke sieht toll aus.

    LG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere