12xmemade – Juni

-unbeauftragte Werbung da Markennennung und Verlinkung-Stoffe und Schnitte sind selbst gekauft-die Meinung ist meine eigene – 

Auch der Juni war bei mir äußerst produktiv. Was ein Glück, dass ich das durch die monatliche Zusammenfassung bei dieser Aktion immer so schön vors Auge geführt bekomme.

Bereits beim MeMadeMittwoch im Juni konnte ich zwei Stücke zeigen:
Ein Morningssky und ein einfacher MaxiRock mit Bündchenabschluß

Dann habe ich noch zwei TipTops genäht.

Ein Modell aus einem Leinengemisch mit wunderschönen GinkoBlättern.

Das Oberteil lässt sich super -immer unterschiedlich- kombinieren.
Ich zeige hier mal verschiedene Kombinationsmöglichkeiten zu einem einfachen Bleistiftrock.

Das zweite TipTop-Modell ist aus dem etwas verrufenen „Windelstoff“ DoubleGauze.
Ich war skeptisch, aber das Oberteil trägt sich ganz hervorragend.

Dann habe ich noch einen Hosenrock aus der Burda 07.18 genäht, den zeige ich heute beim Juli-MeMadeMittwoch.

Pläne für den Juli gibt es schon einige …. aktuell versuche ich mich am CharlotteDress von Sewoverit.

 

 

2 Kommentare

  • Sehr fleißig!
    Die 12Xmemade Aktion ist wirklich ein bisschen wie ein kleiner Monatsrückblick. Ich mag das auch sehr.
    Meine Shirtbluse aus Windelstoff habe ich weggeworfen. Der von mir gewählte Schnitt war einfach zu weit geschnitten. Bei Dir passen Schnitt- und Stoffwahl sehr gut zusammen.
    LG Luzie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere