2.Zwischenstand beim FJKA2020

-unbeauftragte Werbung da Markennennung und Verlinkung- Wolle, Anleitungen und Zubehör sind selbst gekauft-die Meinung ist meine eigene! –

Heute ist wieder ein virtuelles Treffen auf dem MeMadeMittwoch-Blog mit unseren Frühlingsjacken.

Ich stricke ja die Jacke Mezcal in einer – eigentlich nicht so richtig frühlingshaften Farbe. Aber ich konnte bei dem Wollangebot im örtlichen Strickladen nicht widerstehen.

Ich bin bereits gut voran gekommen.

Bei diesem Modell werden zuerst beide Ärmel gestickt und dann der Körper von unten begonnen.
Die Ärmel werden an entsprechender Stelle mit auf die Nadeln genommen.

Die Maschenstillegung mache ich übrigens – danke eines Tipps von Viola – auf Scoubidou Bändern.
Die sind röhrenförmig und eine kann zum stillegen oder wieder aufnehmen einfach die Nadel in das Band stecken und die Maschen auf oder von der Nadel zum Band zu schieben.

Nachdem die Teile nun verbunden sind, beginnt der komplizierte Teil.
Die Abnahmen für den V-Ausschnitt beginnen recht fix.
Dann kommen bald noch die Abnahmen neben den Ärmeln dazu.
Hierfür ist keine konkrete Reihenzahl vorgegeben, sondern eine muss sich das selbst -je nach Größe- zusammenpuzzeln.

Ich hoffe, ich habe es durchschaut und habe an alles gedacht.

Es bleibt spannend. Immerhin ist das Wetter traumhaft und die Lage lässt viel Zeit fürs stricken auf der Terasse.

2 Kommentare

  • Wow, danke, diese Röhrchen kannte ich noch nicht, das hört sich sehr praktisch an! An der Frühlingssonne stricken ist wohl grade das Beste was man machen kann… Deine Jacke wird toll und der Entstehungsprozess in dieser Reihenfolge echt spannend! LG Sarah

  • Auf der sonnigen Terasse stricken wollte meine Tochter gestern auch, aber sie hat es dann schnell wieder verworfen, weil bei uns ein eisiger Wind weht.
    Du scheinst gut voranzukommen und mir gefällt ja auch sehr deine Farbe.
    Die Scoubido Bändchen sind eine gute Idee, um Maschen stillzulegen, wenn man sie denn zur Hand hat, : ).
    LG von Susanne

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere