Mit Frieda beim MeMadeMittwoch

-unbeauftragte Werbung da Markennennung und Verlinkung- Stoffe, Anleitungen und Zubehör sind selbst gekauft-die Meinung ist meine

Es macht etwas den Eindruck, als tue sich hier nichts mehr auf dem Blog. Selbst die Monatsrückblicke sind ziemlich fix wieder eingeschlafen, einfach wohl weil ich müde von dem ganzen Coronatrott bin 🙁

Um es hier wieder etwas zu entstauben, zeige ich heute beim MeMadeMittwoch meine neue Bluse Frieda.

Ich mag die Schnitte von Kibadoo sehr und habe schon einige im Fundus. Frieda kam erst vor ein paar Tagen neu heraus und ich musste sie unbedingt probieren.
Im Moment trage ich gerne schmale Hosen mit langen Oberteilen (die Rockphase ruht aktuell) und da passt eine lange Bluse ohne Knöpfe, mit FakeManschetten und mit kleinem Kragen sehr gut!

Zum Glück hatte ich noch Viskose-Webeare in ausreichender Menge im Vorrat. Die Einlage die ich im Fundus hatte, war aber wohl etwas zu dünn, daher ist der Stehkragen etwas instabil.

Frieda gibt es in 2 Längen und 2 Ärmellängen. Ich habe die lange Version mit langen Ärmeln in 42 genäht, die Bluse dann aber doch etwas gekürzt.
Der Ausschnitt wäre mir ohne Hemd darunter schon fast etwas zu tief und vielleicht nehme ich an den Seitennähten beim nächsten Modell noch etwas Weite raus.

Im ersten Praxistest heute mit einer meiner Cassiepants hat es sich als bequemes und doch ausreichend schickes Outfit bewiesen.
Die passende Maske darf nicht fehlen und eines meiner Hinatatücher wärmt auch dann sehr gut, wenn mal wieder dauergelüftet wird.
Safety first 😉

Passt weiter gut auf Euch auf.


6 Kommentare

  • Eine sehr schicke Bluse. Auf den Fotos sieht der Ausschnitt gar nicht so tief aus. LG Julia

  • Ich finde, deine Frieda ist Dir sehr gut gelungen und steht Dir ausgezeichnet. Die Länge, die Du Dir geschaffen ist, passt sehr gut zu Dir und wirkt sehr stimmig. Auch der Stoff ist auch sehr ansprechend. Danke für den Schnitt-Tipp, da werde ich gleich mal schauen gehen. Herzliche Grüße, Karin

  • Ich kann dich gut verstehen, derzeit bin ich auch eher schreibfaul und abends zu müde. Umso mehr freue ich mich für dich, dass du eine so tolle Bluse genäht hast. Lange Bluse zu schmaler Hose sehen dir sehr gut und ich kann mir nach dem Erfolg vorstellen, dass du noch weitere Modelle nähst.

    LG Carola

  • Der Schnitt ist mir auch schon aufgefallen, den muss ich unbedingt probieren! Dein Stoff gefällt mir besonder gut!
    LG Monika

  • Toller Stoff und eine sehr schöne Bluse! Meine Bewunderung für die Bezwingung von Web-Viskose, das ist nähtechnisch ja schon ein Alptraum, jedenfalls ab und an. Sehr schön Kombi mit der schmalen Hose – steht Dir prima! LG Kuestensocke

  • Super! Auf der suche nach einem Blusen / Tunikaschnitt bin ich just fündig geworden! Ganz toll! Dein Stoff gefällt mir auch sehr gut… LG Sarah

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.